Navette
Navette
Navette
Navette

Navette

Navette von Passion France.

Navette ist das französische Wort für das Weberschiffchen, also jenes Teil, das beim Weben ungehindert zwischen den Kettfäden gleiten können muß ohne sich zu verhaken. Ebenso leicht gleitet das Navette in die Tasche und erzeugt mit seiner abgerundeten Form keine Beschädigungen.

Navettes entstehen im 18. Jahrhundert. Sie waren feingliedrige Messer für die Bürger in den Städten, die sie mit sich führten, aber sie waren niemals Messer der Weber, die für ein solches Luxusgut sprichwörtlich zu arm waren.

Mit Navette bezeichnet man generell feingliedrige Taschenmesser, die auch mehrere Teile beinhalten können. Ihre Herstellung verlangt handwerkliches Geschick, weshalb es Messer für gehobene soziale Schichten waren. Man öffneten damit Akten, schnitt die Bücher auf, deren Seiten früher nicht beschnitten waren, spitzte Federn und nutzte kleine Korkenzieher an ihnen... jedoch nicht zum Öffnen von Weinflaschen, das kam erst kurz vor 1900 auf, sondern zum Entkorken der Flacons von Parfum, die man mit Kork und Siegellack verschlossen kaufte. Navettes sind daher sowohl Messer für Herren als auch für Damen. 

- Griffmaterial Knochen
- Klinge, Korkenzieher, Kapselheber/Dosenöffner
- Klinge Kohlenstoffstahl
- Grifflänge 10 cm (3.94'')

Lieferzeit:  2-3 Tage
Art.Nr.:  1069
122,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Neue Artikel  {click here for more}

Paulo Pavia N12 Shorts in Green Piquant
119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

to top